„bleiben sie in ihrer bahn“

feine menschen

Im vitalen konzert gründeten mioq und gagel die kunstgruppe feine menschen anno 2012 in pinneberg. Mit kunst im öffentlichen raum gesund werden steht im vordergrund der künstlerischen arbeit vor ort. Die ernennung und beurkundung pinnebergs zum weltweit ersten kunstkur.ort ist ein meilenstein in der geschichte pinnebergs. Die neuen projekte sind entwickelt und gewachsen mit der künstler*innenbereicherung Brigitta Höppner und Florian Huber…vom duett zum quartett.

www.kunstkurort.de

Stulle
kunstkur.ort

Der von den Künstler*innen geschaute kunstkur.ort Pinneberg liegt in einem Land, das es nicht gibt, in Utopia. Sein utopischer Charakter begründet sich jedoch nicht in der prinzipiellen Unvereinbarkeit mit der Wirklichkeit, sondern in der Vergegenwärtigung von Möglichkeiten als Stationen auf dem Weg von der Realität in die Utopie. Die kurende Kunststadt der „feinen menschen“ ist ein erster Vorstoß ins Mögliche.
Jens Martin Neumann, Kunsthistoriker, Kiel
(Auszug Einführung 2015, Pavillon 12,25 qm LUST)

Fussreise von Altona nach Pinneberg
Reisend
Baumumkleide

KiöR_und innen auch. feine menschen

umspannen, Aussenbereich Kunstremise, Pinneberg
permanent.a, Kunstremise, Pinneberg
Voll Kunst, Drostei, Pinneberg
rucksack, Piccolo museo di poesia di piacenza, ein globales patchwork, iniziiert von antje stehn/milano
kunstkur.laub.frisch.habitatat.rundgang, Pinneberger Fahlt, kunstkur.laub.frisch.fußreise, fußreise von altona nach Pinneberg
Planning Future 2018 – Performance, Anscharpark Kiel
Ohne eile verweile, Performance und Ausstellung, Pinneberg Museum
anbaden, Performance und Ausstellung, Pinneberger Fahlt
abbaden, Performance und Ausstellung, Pinneberger Fahlt
kunstkur.laub, Performance und Ausstellung, Pinneberger Fahlt
SICHTACHSEN – goldener stuhl, Aussenbereich Kunstremise, Pinneberg
banksprechstunde, xpon-galerie, Hamburg
OPENING – feine menschen, „pavillon 12,5 qm lust“, Pinneberg.
Verleihung der Urkunde an die Stadt Pinneberg, zum weltweit ersten kunstkur.ort
bilder auf dem tisch und am körper, Pinneberg

Inhaltlich verantwortlich ist das Mitglied: feine menschen

Werden Sie Mitglied

Fördern, Beteiligen, Unterstützen und die Antwort auf die Frage: „Was hab ich eigentlich davon?“